Referenzkugeln

Für die präoperative Planung ist es wichtig, die korrekte Grösse eines Organs oder Körperteils (Hüfte, Knie usw.) zu kennen. Dazu empfiehlt sich der Einsatz von Referenzkugeln - egal ob die Planung auf analogen Röntgenbildern basiert oder digital mit einer entsprechenden Planungssoftware gearbeitet wird.

Unsere Kalibrierkugeln sind aus Edelstahl gefertigt. Durch die Ausführung als Hohlkugel erreicht man eine erhebliche Gewichtseinsparung im Vergleich zu handelsüblichen Kugeln aus massivem Stahl. Durch die glatte Oberfläche ist eine einfache Reinigung der Kugel gewährleistet. Um genaueste Ergebnisse zu erzielen wird die Kugel auf Knochenebene platziert.

Es stehen die folgenden Varianten zur Verfügung:

Referenzkugel mit Klebepads

Sie können eine oder mehrere Referenzkugeln haben und diese jeweils mit Klebepads an die gewünschten Stellen am Körper kleben.

Referenzkugel-Stativ Tisch- und Klemm-Modell

- Flexibler Arm zur genauen Platzierung

- Arm in der Länge veränderbar (Tisch u. Klammer)

- 25 mm Referenzkugel integriert

- Exakte Platzierung auf Knochenebene

- Grosse Grundplatte zur Platzierung auf ebenen Flächen (Tischmodell)

- Praktische Klemme für Standaufnahmen (Klammer)

Referenzkugel-Stativ mit Saugbefestigung

Mit dem neuen Referenzkugel-Stativ Akucal mit Saugbefestigung haben Sie alle Optionen offen, denn mit der Saugbefestigung können Sie ihn sowohl für liegende als auch für stehende Aufnahmen verwenden.

Schenk Röntgenbedarf AG
Riethofstrasse 3
CH-8442 Hettlingen
Tel: 052 304 16 16
Fax: 052 304 16 17
Email: info(at)schenkx.ch