Schenk Röntgenbedarf AG
Riethofstrasse 3
CH-8442 Hettlingen
Tel: 052 304 16 16
Fax: 052 304 16 17
Email: info(at)schenkx.ch

Aus- und Weiterbildung

Grundsätzlich muss jede Person, welche Röntgenaufnahmen herstellt eine entsprechende behördliche Röntgenbewilligung besitzen.

Diese erlangt man in der Schweiz z.B. durch die Ausbildung zur Medizinischen Praxisassistentin MPA. Personen, welche keine ofizielle Röntgenbewilligung haben, können diese nachträglich entweder bei den verschiedenen Medizin-Schulen (z.B. Juventus Schule für Medizin in Zürich) oder bei anderen Institutionen (z.B. Bénédict) nachholen.

Verordnung des EDI über die Aus- und Fortbildungen und die erlaubten Tätigkeiten im Strahlenschutz

Seit dem 1. Januar 2018 ist die neue Strahlenschutz-Ausbildungsverordnung in Kraft, welche u.a. die Ziele, die Anforderungen und den Umfang der Aus- und Weiterbildung im Strahlenschutz regelt. Zusammengefasst ist es so, dass die Verordnung unter anderem festlegt, welche Personen in den verschiedenen Berufszweigen innerhalb welcher Zeitspanne welche Weiterbildungslektionen besucht haben müssen, um die durch die Ausbildung erworbene behördliche Röntgenbewilligung nicht zu verlieren.

Beispiel:

Für MPAs:   
Für Ärztinnen / Ärzte (ohne Durchleuchten): 

 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten innerhalb 5 Jahren. 
4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten innerhalb 5 Jahren

Die Zeitspanne von 5 Jahren beginnt entweder ab 1.1.2018 oder ab dem Zeitpunkt der letzten erfolgreich abeschlossenen Ausbildung /z.B. Lehrabschlussprüfung MPA oder EKA-Prüfung).


Alle unsere Schenk-Weiterbildungskurse entsprechen der Strahlenschutz-Ausbildungsverordnung!


Röntgen-Refresher - Bei uns genau so wie Sie es möchten!

Wir bieten ab 1.1.2023 verschiedene Varianten an, wie Sie die geforderten 8 Lektionen absolvieren können:

TageskursAbsolvieren Sie bei uns einen Tageskurs und tauschen Sie sich mit anderen aus
während Sie in unserem top ausgestatteten Schulungsraum die Einstellungen üben.
  
WorkshopAbsolvieren Sie bei uns einen Workshop und tauschen Sie sich mit anderen aus
währesd Sie in unserem top ausgestatteten Schulungsraum die Einstellungen üben.
  

Individueller
Praxis-Kurs

Absolvieren Sie die gewünschte Anzahl Lektionen in Ihrer Praxis - in gewohnter Umgebung und an Ihrer Anlage.
Zu wenig Platz?
Dann gerne auch bei uns in Hettlingen
  
WebinarAbsolvieren Sie von Zuhause aus eines oder mehrere unserer Webinare.
Interaktiv mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen.
  
Online-Module                         Absolvieren Sie von Zuhause aus eines oder mehrere unserer Online-Module.
Wann Sie möchten und in Ihrem Tempo.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kombinieren Sie verschiedene Varianten um Ihre 8 Lektionen zu erreichen.
z.B. einen Tageskurs in Hettlingen kominiert mit einem Online-Modul.


Hier finden Sie die Informationen zu den verschiedenen Kurs-Varianten.

 

 

Erweiterte konventionelle Aufnahmetechniken (Dosisintensives Röntgen)

Werden in einer Praxis Aufnahmen im mittleren Dosisbereich (Achsenskelett, Becken, Abdomen) oder vom Schädel hergestellt, muss neben dem Arzt auch jede MPA, die solche Aufnahmen durchführt, eine entsprechende Weiterbildung absolviert haben (Erweiterte konventionelle Aufnahmetechniken).

Weitere Informationen und Links dazu finden Sie hier.

Schenk Röntgenbedarf AG
Riethofstrasse 3
CH-8442 Hettlingen
Tel: 052 304 16 16
Fax: 052 304 16 17
Email: info(at)schenkx.ch